Zahlenformate und Winkeleingaben


Zahlenwerte bitte nur in den Formaten nach folgenden Beispielen eingeben: Nicht unterstützt werden bisher z.B.10^5, 1e5, 10*E-03, 0.001

Dimensionsangaben

Bitte nur folgende Dimensionsangaben des Internationalen Einheitensystems (SI-System) verwenden:

Werte mit anderen Dimensionsangaben bitte umrechnen, weil sich sonst eine fehlerhafte Berechnung durch fehlerhafte Eingabe ergibt.

Winkeleingaben

Winkel bitte in Altgrad [grd] als Zahlenwert ohne Zusatz ° eingeben. Die Eingabe in Neugrad [gon] oder Bogenmaß (Radiant) [rad] wird noch nicht unterstützt.

Umrechnung des Winkels α : Ausgabe α → Kreiszahl π ≈ 3.141592654

Eingabe α ↓

Altgrad [grd]

Neugrad [gon]

Radiant [rad]

Altgrad [grd]

α

α·100/90

α·π/180

Neugrad [gon]

α·90/100

α

α·π/200

Radiant [rad]

α·180/π

α·200/π

α

Im ebenen rechtwinkligen Koordinatensystem werden die Winkel positiv linksdrehend (entgegen dem Uhrzeigersinn) gerechnet, beginnend mit 0 auf der positiven x-Achse, so dass π/2 oder 90° auf der positiven y-Achse liegt (Quadrant I ), π oder 180° auf der negativen x-Achse (Quadrant II ), 3π/2 oder 270° auf der negativen y-Achse (Quadrant III ) und 2π oder 360° wieder auf der positiven x-Achse (Quadrant IV ).